Kundenservice: +41 44 940 4888 | Kontakt Gastronomie & Handel



Sake-Pairing: Langostino | Karotte | Curcuma

Für den offiziell zweiten Gang des Menüs von Simon Taxacher, empfehle ich eine Nihonshu - den „Lei“ von der Kura Katsuyama aus der Präfektur Miyagi. Auf dem Teller befindet sich ein Sous Vide gegarte und geflämmte Langostino, dazu gibt es eine rehydrierte Karotte, einen Karottenfond, verfeinert mit Curcuma. Mit der leicht süßen Spitze des Sakes und dem hohen Umami erfolgt eine sehr spannende Korrespondenz. „Lei“ hebt das Gericht nochmal hervor und überrascht die Gäste, wie vielseitig eine Getränkebegleitung sein kann. Benjamin Zimmerling

Der engagierte Sommelier hat Sake als ein Welt für sich entdeckt und setzt ihn gerne für die Speisebegleitung ein. Seit Dezember 2019 ist er im Restaurant Simon Taxacher Gault & Millau 5 Hauben als Sommelier tätig. Zuvor war er 2017 – 2019 Sommelier im FamiLux Resort Dachsteinkönig. Derzeit in Vorbereitung auf Advanced Sommelier im Court of MasterSommelier und Weinakademie.

Langostino | Karotte | Curcuma

Speise:
Langostino | Karotte | Curcuma
Beschreibung:
Gang:
2
Zubereitet am:
08.02.2020
Restaurant:
Simon Taxacher