Sake Wissen

Unter Sake Wissen finden Sie Artikel zum perfekten Sake Genuss, Interviews mit Sake-Brauereien, Sake-Rezepte oder Neuheiten und Awards von Produkten.

Unter Sake Wissen finden Sie Artikel zum perfekten Sake Genuss, Interviews mit Sake-Brauereien, Sake-Rezepte oder Neuheiten und Awards von Produkten. mehr erfahren »
Fenster schließen
Sake Wissen

Unter Sake Wissen finden Sie Artikel zum perfekten Sake Genuss, Interviews mit Sake-Brauereien, Sake-Rezepte oder Neuheiten und Awards von Produkten.

Traditionelles japanisches Destillat, das man als Aperitif, Speisebegleitung oder Digestif genießen kann. Shochu kann kalt, warm oder in Cocktails getrunken werden.
Die Prüfung zum J.S.A. Sake Diploma wird von unserer Partnerfirma Sake & Shochu Acadamy Europe durchgeführt.
Weitere Infos unter: www.sake-academy.eu
UENO GOURMET bietet ausschließlich Premium Sake an. Wir empfehlen grundsätzlich, unseren Sake gekühlt zu genießen. Es gibt jedoch Sake und Anlässe, zu dem wir warmen Sake empfehlen. Vor allem bei aromatischen Sake der hochwertigen Ginjo-Kategorien werden durch das Erhitzen feine und fruchtige Aromen reduziert.
"Wir möchten Sake produzieren, auf den man immer wieder zugreift." - Der Kuramoto der 13. Generation, Koichi Saura.
Feinster Sake für „Edelleute" - Seit 1688
-Jeden Tropfen Sake mit dem Geist der Handwerkskunst erfüllen
Brauen ist die Kunst, menschliche Fähigkeiten in die Natur und das Leben einzubringen
Imayo Tsukasa wurde 1767 in Nuttori, einer Stadt der Präfektur Niigata, gegründet. Vor etwa 200 Jahren war Niigata eine florierende Hafenstadt mit umfangreichem Handel mit Hokkaido (im Norden Japans)...
"In der nächtlichen Stille, kann ich die Maische besser hören und ihr Befinden erspüren“, sagt Daisuke Kinoshita, der Produktionschef und Vizepräsident.
Die Brauerei wurde 1892 in der Stadt Tendo in Yamagata gegründet. Die Stadt Tendo liegt im Yamagata-Becken und ist von hohen Bergen umgeben. Es kann im Sommer sehr heiß (+35 ℃) und im Winter kalt sein und mehr als einen Meter Schnee geben.
Japanische Craft Spirits sind auf dem Vormarsch. Japan ist bereits für seinen gebrauten Alkohol Sake bekannt, aber wir sollten nicht vergessen, dass dieses Land mit seiner alten Geschichte auch einzigartige und erstaunlich köstliche handwerkliche Spirituosen bietet.
"Craft Spirits" ist eine umfangreiche Kategorie, daher wollen wir uns auf Gin und Shochu fokussieren.
Für hochwertigen Sake wird der Reis vor dem Verarbeiten poliert, um einen möglichst hohen Anteil der im Reiskern konzentrierten Stärke zu erhalten. Je kleiner der Poliergrad, desto feiner und aromatischer wird der Sake.
1 von 2